Sommerweine 2016

Summer Wine

Schon Lee Hazlewood und Nancy Sinatra besangen vor fast 50 Jahren den „Summer wine“ – wir servieren ihn! Heute präsentiere ich Ihnen 6 Weine, die jeden Sommerabend bereichern und für kultivierte Abkühlung sorgen.

Summer dreaming

Fruchtig & Leicht“, ein Grüner Veltliner Kamptal DAC vom Weingut Gruber hält, was sein Name verspricht. Ebenso wie der „Verdino“ von Ludwig Ehn aus Langenlois, der mit exotischen Fruchtaromen überzeugt.

Summer of 69

Die Südsteiermark macht einem die Wahl schwer zwischen Welschriesling, Scheurebe oder Muskateller. Was liegt also näher als der Griff zu einer Cuvée? Ich empfehle Temento Green bzw. Rosé von Manfred Tement. Die Besonderheit: Gibt’s auch alkoholfrei als Verjus apero. Reich an Mineralstoffen und Antioxidantien eine vitalisierende Erfrischung!

Summer feeling

Der klassische Terrassenwein, der perfekte Afterwork-Begleiter: Roséwein! Und die Auswahl ist ebenso groß wie schwer. Ich habe für Sie 2 herausragende Weine gekostet: Blauer Zweigelt Rosé vom Weingut Allram aus dem Kamptal und Birgit Braunsteins Rosé, eine Cuveé aus Blaufränkisch und Zweigelt. Leicht, spritzig und unbeschwert das ideale Getränk für den Sommer.

Magic in the summer

Es gibt immer etwas zu feiern – und sei es nur der Feierabend oder das nahende Wochenende. Ich stoße am liebsten an mit einem Jahrgangs-Schilchersekt, hergestellt nach Méthode Traditionelle vom Weingut Jöbstl aus Wies – leisten Sie mir doch Gesellschaft!

Herzlichst,

Ihr freundlicher Vinothekar

Unsere Auswahl